www.oswald.at

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung – Oswald Versteigerungen GmbH – Webservice: www.oswald.at – 24.05.2018

 

  1. Einleitung

 

Der Umgang und Schutz Ihrer persönlichen Daten und Ihre Privatsphäre ist uns sehr wichtig und ernst. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unseres Webservices www.oswald.at

 

Mit der Teilnahme und der Registrierung der BenutzerInnen, an den bereitgestellten Diensten/Webservices durch die Oswald Versteigerungen GmbH wird durch die BenutzerInnen die Einwilligung erteilt, dass deren Daten innerhalb der Oswald Versteigerungen GmbH verarbeitet und gespeichert werden.

 

Die vorliegende Datenschutzerklärung zeigt die Verwendung, Aktualisierung als auch den Widerruf und Änderung von personenbezogenen Daten im Zuge der Geschäftsbeziehung mit der Oswald Versteigerungen GmbH.

 

Wir weisen darauf hin, dass eine nicht durchgängige verschlüsselte Kommunikation, wie zum Beispiel E-Mail keinen Ende-zu-Ende Schutz gewährleistet und somit kein durchgehender Schutz vor Zugriff auf diese Daten durch Dritte besteht.

 

Ihre übermittelten Daten werden nicht veröffentlicht oder ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Der Verarbeitung und Weitergabe Ihrer Daten durch die Oswald Versteigerungen GmbH stimmen Sie explizit durch die Registrierung und Teilnahme sowie durch Nutzung von oswald.at zu.

 

  1.  Geltungsbereich

 

Diese Datenschutzerklärung gilt für sämtliche Webseiten und Webservices insbesondere oswald.at, die von der Oswald Versteigerungen GmbH betrieben und verantwortet werden.

 

  1.  Gültigkeit und Aktualisierung der vorliegenden Datenschutzerklärung

 

Die aktuelle Datenschutzerklärung der Oswald Versteigerungen GmbH ist in der aktuellen Version gültig. Sollten sich Änderungen durch technische, rechtliche oder organisatorische Maßnahmen ergeben, so werden diese in einer neuen Version an dieser Stelle veröffentlicht. Gültigkeit ist ab dem Aktualisierungsdatum.

 

  1. Datenspeicherung

 

Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck des einfacheren Online-Auktionsteilnahme und zur späteren Vertragsabwicklung vom Webservice-Betreiber der Oswald Versteigerungen GmbH im Rahmen von Cookies die IP-Daten des Anschlussinhabers gespeichert werden, ebenso wie:

  • Name,
  • Anschrift,
  • Telefonnummern,
  • Kopie des Reisepasses oder Kopie Personalausweis.

 

Bei Unternehmen:

  • Firmenbezeichnung.
  • Geschäftsanschrift der vertretungsberechtigen Personen,
  • E-Mail,
  • Nachweis über die Umsatzsteueridentifikationsnummer (UID),
  • Gewerbeberechtigung/Handelsregisterauszug,

Darüber hinaus werden zum Zweck der Vertragsabwicklung folgende Daten auch bei uns gespeichert:

  • Logindaten für den Webservice oswald.at.
  • Bietvorgänge
    • Gebot,
    • Zeitpunkt / Zeitstempel,
    • Posten,
    • BenutzerID,
    • AuktionsID.

 

Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte außerhalb der der Oswald Versteigerungen GmbH erfolgt nicht, mit Ausnahme der Erfüllung unserer steuerrechtlichen sowie sonstiger gesetzten Verpflichtungen sowie Inkasso.

Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert. 

Die Daten Name, Anschrift, Telefonnummern, Kopie des Reisepasses oder Kopie Personalausweis, bei Unternehmen: Firmenbezeichnung, Geschäftsanschrift der vertretungsberechtigen Personen, E-Mail, Nachweis über die Umsatzsteueridentifikationsnummer (UID), Gewerbeberechtigung/Handelsregisterauszug, gekaufte Waren und Kaufdatum werden darüber hinaus gehend bis 10 Jahre gespeichert.  Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

Für diese Datenverarbeitung ziehen wir Auftragsverarbeiter heran.

Wir geben Ihre Daten an folgende Empfänger bzw. Empfängerkategorien weiter:

 

Auctio Novo GmbH

Ansprechpartner: Bernd Kelchner

Theresienstraße 19

01097 Dresden, Deutschland

Telefon: +49 351 81130422

E-Mail: support[at]auctionovo.de

 

Die AuctioNovo GmbH  ist der Betreiber der Auktionsseite und verarbeitet für die Abwicklung der Auktionen Ihre Daten.

 

  1. Newsletter

Sie haben die Möglichkeit bei Registrierung bei unserem Webservice unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihren Vor- sowie Nachnamen sowie E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.

Der Service wird durch Rapidmail durchgeführt – nähere Details finden Sie unter Datensammlung/Datenquellen.

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Sie können direkt im Newsletter den Newsletter selbst abmelden bzw. sich austragen (Opt-out).

 

  1. Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

 

 

  1. Technischer Schutz der Daten / Aufbewahrungsfristen

 

 

TLS-Verschlüsselung (früher Secure Socket Layer) - HTTPS

 

Wir verwenden https um Daten nach dem Stand der Technik abhörsicher (von Dritten / Unbefugten geschützt) im Internet zu übertragen. Durch den Einsatz von TLS (Transport Layer Security), einem Verschlüsselungsprotokoll zur sicheren Datenübertragung im Internet, können wir den Schutz vertraulicher Daten sicherstellen. Sie erkennen die Benutzung dieser Absicherung der Datenübertragung am kleinen Schloßsymbol links oben im Browser und der Verwendung des Schemas https als Teil unserer Internetadresse.

 

Darüber hinaus werden zum Schutz Ihrer Daten gängige Sicherheitstechnologien/Sicherheitsverfahren wie beispielsweise Firewalls angewendet.

 

Die Daten der Oswald Versteigerungen GmbH werden in europäischen Rechenzentren gespeichert und die Aufbewahrungsfrist Ihrer persönlichen Daten ist nur so lange, wie der Zweck beziehungsweise die rechtlichen Bestimmungen dies erfordern.

 

  1. Datenquellen / Datensammlung (extern und intern)

 

  1. AuctioNovo GmbH

 

Firmenname

AuctioNovo GmbH

Fimensitz

Theresienstr. 19

01097 Dresden

 

Anwendbares Recht / Datenschutzgesetz

DSGVO

Funktion

AuctioNovo entwickelt und betreibt eine Auktionsplattform.

Serverstandort

EU

Datenschutzerklärung

http://auctionovo.de/datenschutzerklaerung/

Datenerhebung - Protokolldaten

  • Sämtliche notwendigen Daten zur Auktionsabwicklung
  • Betrieb und Wartung der Auktionsplattform

 

 

  1. Google Analytics

 

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics der Google LLC mit Unternehmenssitz in Kalifornien, USA. Es werden hierbei Daten an ein außereuropäisches Drittland übertragen – Google LLC hat hierfür eine Privacy Shield Zertifizierung. Details finden Sie unter : https://support.google.com/analytics/answer/7105316?hl=de&ref_topic=2919631 (letzter Aufruf, Stand 05.04.2018).

 

Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert.

Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden.

Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

 

Die Beziehung zum Webanalyseanbieter basiert auf Standardvertragsklauseln/einem Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission, in diesem Fall Privacy Shield:

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI (letzter abgerufener Stand, 05.04.2018)

 Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.

Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert [Pseudonymisierung wird beim Rechtsgrund „berechtigtes Interesse“ empfohlen; dies muss mit dem Webanalysedienst abgeklärt werden].

Die Nutzerdaten werden für die Dauer von 26 Monaten aufbewahrt.

 

Datenschutzinformation von Google zu Google-Analytics:

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de ) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

 

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html  bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/ . Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

 

Google Analytics nutzt folgende Cookies:

  • __utma (Speicherdauer 2 Jahre),
  • __utmt (Speicherdauer 10 Minuten),
  • __utmb (Speicherdauer 30 Minuten),
  • __utmc (für die Dauer der Session),
  • __utmz (Speicherdauer 6 Monate) sowie
  • __utmv (Speicherdauer 2 Jahre).

 

Weiterführende Information zum Google Datenschutz finden Sie unter:

https://www.google.com/analytics/learn/privacy.html?hl=de (letzter Aufruf, 05.04.2018).

 

  1. Rapidmail

 

Firmenname

rapidmail GmbH

Fimensitz

Augustinerplatz 2

79098 Freiburg im Breisgau

Anwendbares Recht / Datenschutzgesetz

EU DSGVO, gesetzliche Vorschriften der Bundesrepublik Deutschland

Funktion

Rapidmail ist ein Diensteanbieter für Mailings (Newsletter)

Serverstandort

Deutschland, EU

Link zu technischen Details

https://www.rapidmail.at/datensicherheit

Datenerhebung – KundInnen – Newsletterversand

Name (Vorname, Nachname, Firmenname), E-Mail Adresse

Datenerhebung - Protokolldaten

Bei jedem Zugriff der NutzerInnen auf eine Seite von rapidmail und bei jedem Abruf einer Datei werden über diesen Vorgang allgemeine Informationen in einer Protokolldatei gespeichert. Im Einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert:

  • Name der abgerufenen Datei,
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs,

Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers,

         übertragene Datenmenge,

         den Namen Ihres Internet Service     

         Providers sowie

  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war (Status).

 

Eine Löschung dieser Statistik-Rohdaten erfolgt nach zwei Tagen.

 

rapidmail verknüpft die im Server-Log gespeicherten Seitenabrufe und Nutzungen nicht mit einzelnen Personen. Die Speicherung dient der Datensicherheit. Eine Auswertung erfolgt für interne, systembezogene und statistische Zwecke zur Verbesserung des Angebotes von rapidmail ausschließlich in anonymisierter Form.

 

 

Weitere Details können Sie in den Datenschutzbestimmungen der Firma rapidmail GmbH unter folgendem Link nachlesen: https://www.rapidmail.at/datenschutzbestimmungen .

 

  1. Verwendung von Google Maps
 

Auf unserer Webseite werden Landkarten zur Darstellung von Lageplänen/Standorten von Google Maps eingebunden und verwendet.

Anbieter:

Google LLC
1600 Amphitheatre Parkway
Mountain View
CA 94043
USA

 

Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie zu, dass die automatisch, erhobenen oder durch Sie eingegeben Daten durch Google LLC erfasst, bearbeitet und genutzt werden können.

Diese Daten können beispielsweise IP-Adressen, Nutzer-Standortdaten oder andere personenbezogene Daten sein, die aufgrund von Einstellungen auf Ihrem Endgerät erhoben werden. Im Regelfall passiert dies nicht ohne Einwilligung in den Einstellungen Ihres Endgeräts. Die Daten können durch Google, einen Vertreter oder Drittanbieter erfasst, bearbeitet und benutzt werden. Ebenso kann eine Verarbeitung der Daten in den USA stattfinden.

Sie finden die Datenschutzerklärung unter: https://www.google.com/policies/privacy/.

Den Opt-Out können Sie unter: https://adssettings.google.com/authenticated  verwenden.

 
  1. Kontaktformular - Webseiten

 

Durch die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten (Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Telefon) über das Kontaktformular werden Ihre Daten inklusive der Antwort in unserem System gespeichert.

 

  1. Einsatz von Messenger Diensten

 

Bei Abwicklung der vertraglichen Verpflichtungen und Verwaltung der laufenden Geschäftsbeziehung zwischen unserem Unternehmen und Ihnen kann es vorkommen, dass wir sowohl mit Ihnen als auch intern in unserem Unternehmen über Messenger-Dienste wie z.B. WhatsApp kommunizieren und Daten wie z.B. Lichtbilder übermitteln und austauschen. Wir verweisen in diesem Zusammenhang auf die Nutzungsbedingungen von WhatsApp, welche unter https://www.whatsapp.com/legal/?eea=1#terms-of-service  abrufbar sind, so wie der Datenschutzrichtlinie unter https://www.whatsapp.com/legal/?eea=1#privacy-policy .

 

 

  1. Webserver - Protokolle

 

Durch den Zugriff auf unseren Webserver werden unter anderem folgende Informationen in den Serverlogs bzw. Protokollen durch den Browser übermittelt und durch die Oswald Versteigerungen GmbH gespeichert und verarbeitet:

 

  • Browserversion und Browsertyp
  • Betriebssystem
  • Hostname und IP des zugreifenden Computers
  • Uhrzeit / Timestamp
  • Referee URL (Weiterleitungsadresse)
  • HTTP-Header / HTTP-Request/Responses

 

Diese Daten sind nicht direkt personenbezogen und werden nicht mit anderen Datenquellen verknüpft oder zusammen verarbeitet, sondern werden anonym erfasst und gespeichert. 

 

  1. Cookies
 

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

 

Die Internetseiten der Oswald Versteigerungen GmbH verwenden teilweise Cookies.

 

Folgende Informationen werden in unseren Cookies gespeichert:

 

1.) Session-Key

2.) Vorname der BenutzerIn

3.) Benutzergruppe

4.) Spracheinstellung

5.) Sortier- und Filtereinstellungen

 

Falls Sie eine Cookiespeicherung nicht wünschen, können Sie das Setzen der Cookies direkt im Browser oder durch Plugins verhindern bzw. auch das Löschen von Cookies im Browser aktivieren.

 

Hinweis: Es kann zu Funktionseinschränkungen aufgrund deaktivierter Plugins kommen.

 

  1. Recht auf Auskunft, Änderung, Löschung, Sperrung und Widerruf Ihrer Daten

 

Neben dem Recht auf Auskunft, welche betreffenden Daten über Sie gespeichert werden, haben Sie ebenfalls das Recht auf Änderung, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch Ihrer Daten.

 

Darüber hinaus können Sie die Nutzung Ihrer betreffenden Daten zu Werbezwecken zu jederzeit widersprechen. 

 

Wir weisen explizit darauf hin, dass unsere MitarbeiterInnen bei den Themen Datenschutz und Geheimhaltung geschult sind und sich der Einhaltung dieser verpflichten.

 

Falls Sie einen der oben angeführten Ansprüche (Auskunft, Änderung, Löschung, Sperrung, Widerruf) wünschen, bitte kontaktieren Sie uns wie folgt:

 

datenschutz@oswald.at

 

oder postalisch unter:

 

Oswald Versteigerungen GmbH

c/o Datenschutz

Neuseiersberger Straße 155

8055 Graz